Macht das gerade Sinn?

Jobwechsel in der Corona-Krise

Sie überlegen – oder stehen bereits vor der Entscheidung – einen Job zu wechseln? Sind sich aber unsicher, ob es zur jetzigen Zeit Sinn macht?

Auch wenn sich vieles stark verändert, das Leben geht weiter. Viele Unternehmen suchen jetzt Verstärkung und müssen offene Positionen besetzen, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Vor allem aber, weil sie Geschäftsmodelle, Strukturen und Arbeitsweisen neu ausrichten, um sich für die Zukunft zu stärken.

Sicherheit und Vertrauen sind Ihnen wichtig?Uns auch!

Ein Jobwechsel ist immer mit einer Chance – aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Das Risiko lässt sich nie ganz  ausschließen. Es lässt sich aber mit einer richtigen Entscheidung reduzieren.

Was für die Jobs unserer Mandanten spricht? Seit Jahren arbeiten wir mit unseren Mandanten zusammen. Wir kennen sie, sie sind am Markt etabliert. Unsere Mandanten kommen aus dem Multi-Channel-Handel mit Schwerpunkt E-Commerce, dem Zukunftsmarkt. Alle von uns angebotenen Positionen sind unbefristet angelegt.

Wichtig ist uns, dass wir unseren Kandidaten keine Position empfehlen, bei der wir Bedenken hätten, dass sie unsicher sei. Unser Anliegen ist, unsere Kandidaten langfristig in ihrer Karriere zu begleiten und sie zu beraten. Sollte es zu einer Entscheidung kommen, wägen wir zusammen Ihre Vorteile und Nachteile ab. Am Ende sollte es für beide Seiten passen – sowohl für unsere Kandidaten, als auch für unsere Mandanten! Das ist unsere Überzeugung. In diesem Sinne denken, handeln und arbeiten wir.

Wie wirkt sich die Situation auf unser Recruiting aus?

Im Prinzip ändert sich zunächst einmal wenig. Die Prozessschritte sind die Gleichen wie vorher.

Kommt es zu persönlichen Begegnungen, verhalten wir uns, als verantwortungsvoll arbeitendes Unternehmen, zur Zeit sehr vorsichtig.

Das Kennenlernen:

Ist Dank der Informationstechnologie leicht möglich, weil wir:

  • Telefoninterviews führen. Sie sind eine einfache Lösung für einen ersten Austausch.
  • Videocalls und Telefonkonferenzen organisieren, die dabei helfen erste Eindrücke zu vertiefen. Hierbei haben wir bereits gute Erfahrungen mit Menschen gesammelt, für die ein vor Ort Termin bisher nur schwierig einzurichten war.
  • Informationen über die Stelle und die Unternehmen anschaulich darstellen und erklären. Wir informieren Sie ausführlich über die Vakanzen, natürlich immer vertraulich und im Rahmen des Vereinbarten.

Persönliches Vorstellen:

Kommt es zur finalen Runde, möchte man sich irgendwann auch persönlich begegnen. Dabei steht Ihre Sicherheit, die unserer Mandanten und die unserer Kollegen an erster Stelle!

Deshalb sorgen wir dafür, dass:

  • Der Termin an das Ende des Prozesses gelagert wird.
  • Die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
  • In Gesprächen Masken getragen werden.
  • Wir einen günstigen Ort wählen, bei dem die notwendigen Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Lüften, sorgfältiges desinfizieren) eingehalten werden können. Ist das nicht der Fall, sorgen wir dafür, dass der Termin auf einen sichereren Zeitpunkt verschoben wird.

Chancen sind vorhandenWir beraten Sie gern!

Die Entscheidung, einen neuen Job anzunehmen liegt bei Ihnen. Wichtig ist, dass er zu Ihnen und Ihrer Situation passt.

Stecken Sie zur Zeit in Überlegungen, sich beruflich zu verändern oder gibt es einen Anlass, der eine Veränderung notwendig macht, sind aber unsicher? Dann lassen Sie sich ganz unverbindlich von uns beraten. Unsere Consultants nehmen sich für Sie gern die Zeit. Wenn es passt, finden wir zusammen Ihren neuen Job.

Ich freue mich auf Sie!

Marlene Kammer

Senior Consultant

+49 911 50716-944

+49 151 725 091 75

kammer@menovia.de

XING

LINKEDIN